Über dieses Blog

Warum machen wir das?

Man könnte meinen, wir würden aus lauter Langeweile bloggen, um uns selbst eine Beschäftigungstherapie zu verabreichen – dem ist nicht so. :-) Unsere diversen Projekte lasten uns für die nächsten Jahre aus und das wir uns nicht allzu blöd dabei anstellen, werden die jeweiligen Netzwerke und Partner bestätigen können.

Grund genug tatsächlich mal das eine oder andere zu bloggen – nicht weil wir einfach nur Sauerstoff in Kohlendioxid umwandeln wollen, sondern weil wir das eine oder andere Mal den Drang verspüren Dingen auf den Grund zu gehen oder auch durchauch mal in Frage zu stellen.

Das bezieht sich auf die eigenen Personen als auch andere. Selbstreflexion ist was Feines, Selbstironie ist sogar noch besser. Keiner ist gezwungen, uns zu mögen – wobei die meisten es doch tun. Was aber nicht von der Hand zu weisen ist – wir wissen, wir wissen was wir tun. Unsere Zahlen sprechen für sich.

Nicht immer mag unsere Kritik in den richtigen Hals gelangen und als konstruktiv aufgefasst werden – Tatsache ist aber, dass wir im Zweifelsfall mit dem Gegenüber im gleichen Boot sitzen. Ist dein Produkt gut, stimmt dein Tracking, sind deine Werbemittel aktuell, bildest du die richtigen Eye-Catcher auf deinen Landingpages ab etc… nur dann können wir dich auch erfolgreich verkaufen! Eine Win-Win-Situation. Stimmt z.B. dein Tracking nicht, regen wir uns nur auf, könntest du kurzfristig weniger Affiliatekosten haben – aber dein Longtail wäre dahin, denn wir wären im schlechtesten Fall weg.

Dieser Blog soll den alltäglichen Affiliate-Wahnsinn wiedergeben, der einem so begegnet und den die meisten Affiliates eh aus eigenen Erfahrungen kennen. Es geht um Ärgerliches, Lustiges, schwarze Schafe, gute Freunde, Sinnigess und Unsinniges. All dies gespickt mit einer gesunden Portion Selbstironie, Zynismus, Sarkasmus, einem Grinsen und einem Zwinkern. ^^

Viel Spaß beim Lesen – und beim Kommentieren!

Euer MAOTEC-Team

Be Sociable, Share!