Ene, mene, muh, und raus bist du

Und wieder ein DSL Anbieter, der in die Hall of Verarsching aufgenommen werden möchte. 100 % Stornoquote im Juni und seit Anfang September ein kaputtes Tracking. Null Sales im September, was ebenfalls einer Stornoquote von 100% gleich kommt. Allerdings mit einem Unterschied: Diesmal muss man die hohe Stornoquote nicht kaschieren mit der schlechten Bonität begründen.

Zumindest wurden wir von der Agentur über das kaputte Tracking Anfang September informiert. Nun sind fast zwanzig Tage ins Land gegangen und an dem Tracking Problem hat sich nichts geändert. Der Affiliate Kanal scheint auch bei diesem Merchant keine große Bedeutung mehr zu haben.

Nun gut, dann lohnt es sich ja langsam mal auf den Knopf zu drücken. Der Traffic von uns wird nun den Sales im September folgen, nämlich: 3…2…1… keins!

Ene, mene, muh, und raus bist du!

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

 

 

 

Diese HTML-Tags können verwendet werden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>