H.B. droht mit Anwalt

Der erste April war doch vorgestern, oder?

Meinem Gefühl nach scheint H.B. das mit dem Timing noch nicht so ganz zu beherrschen, oder meinte er seine Nachricht, die er über Xing an Lars geschickt hat, etwa tatsächlich ernst? Selbstverständlich musste mir Lars den Kerninhalt der Nachricht mitteilen. Denn da stehen Sachen drin, die mich - als Haftenden für dieses Blog - betreffen könnten.

Hallo Lars,

ich muß sagen, ich bin schockiert über deine Angriffe gegen mich in
deinem Blog und kann diese nicht verstehen.

Ich weiß absolut nicht, was dein Problem mit mir ist und ehrlich
gesagt interessiert es mich auch nicht.

Was du jedoch tust, ist unrechtmäßig. Daher werde ich deine Texte
meinem Anwalt übergeben.

Bitte entferne meinen Namen von deinem Blog, ansonsten wirst du von
ihm hören und ich werde ihn dazu anhalten, eine Anzeige gegen Dich
einzureichen.

Freundliche Grüße,
XXXXXXXXX

Da Lars in SEINEM Blog nichts über H.B. geschrieben hat, muss H.B. dieses Blog meinen. Das gehört aber garnicht Lars. Im Impressum stehe ich und bei der Denic auch.  Warum hat er mich nicht angeschrieben? Und warum war sich H.B. überhaupt so sicher, dass er den richtigen Lars bei Xing anschreibt und nicht mein zweites Ich unter dem Namen schreibt?

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar schreiben

 

 

 

Diese HTML-Tags können verwendet werden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>